Prostatakrebs: Schützt die Hormontherapie vor Covid-19?

Prostatakrebs: Schützt die Hormontherapie vor Covid-19?

Pro­sta­ta­krebs: Schützt die Hor­mon­the­ra­pie vor Covid-19? Die Hor­mon­the­ra­pie hält offen­bar nicht nur den Pro­sta­ta­krebs in Schach. Viel­mehr schei­nen Män­ner vor einer Anste­ckung mit dem Coro­na­vi­rus Sars-CoV‑2 und Covid-19 geschützt zu sein. Und wenn...
Prostatakrebs: Strahlentherapie nach Op unnötig?

Prostatakrebs: Strahlentherapie nach Op unnötig?

Pro­sta­ta­krebs: Strah­len­the­ra­pie nach Op unnö­tig? Vie­le Män­ner erhal­ten direkt nach der Ope­ra­ti­on eine Strah­len­the­ra­pie zur Sicher­heit. Doch eine neue Stu­die zeigt, dass die sofor­ti­ge Bestrah­lung kei­ne Vor­tei­le bringt – und damit über­flüs­sig...
Krebsbehandlung – 4 Verbesserungen, die sich Krebspatienten wünschen

Krebsbehandlung – 4 Verbesserungen, die sich Krebspatienten wünschen

Krebs­be­hand­lung: 4 Ver­bes­se­run­gen, die sich Krebs­pa­ti­en­ten wün­schen Wie erle­ben Krebs­pa­ti­en­ten welt­weit ihre Dia­gno­se, Behand­lung und Betreu­ung? Eine inter­na­tio­na­le Umfra­ge fil­ter­te vier Berei­che her­aus, bei denen es aus der Sicht von...
Hormonentzug bei Prostatakrebs – fördert er Demenzen?

Hormonentzug bei Prostatakrebs – fördert er Demenzen?

Hor­mon­ent­zug bei Pro­sta­ta­krebs – för­dert er Demen­zen? Bei hor­mon­emp­find­li­chem Pro­sta­ta­krebs ent­zie­hen Ärz­te dem Tumor das Tes­to­ste­ron – und stop­pen so das Wachs­tum. Aber der Hor­mon­ent­zug scheint auch das Risi­ko für Demen­zen zu...
Aktive Überwachung bei Prostatakrebs – viele brechen sie ab

Aktive Überwachung bei Prostatakrebs – viele brechen sie ab

Akti­ve Über­wa­chung bei Pro­sta­ta­krebs – vie­le bre­chen sie ab Akti­ve Über­wa­chung bedeu­tet, einen Pro­sta­ta­krebs zunächst nur zu kon­trol­lie­ren. Doch mehr als 40 Pro­zent der Män­ner bre­chen die active sur­veil­lan­ce ab, ergab eine Stu­die. Aber war­um?...