Hormonentzug bei Prostatakrebs – fördert er Demenzen?

Hormonentzug bei Prostatakrebs – fördert er Demenzen?

Hor­mon­ent­zug bei Pro­sta­ta­krebs – för­dert er Demen­zen? Bei hor­mon­emp­find­li­chem Pro­sta­ta­krebs ent­zie­hen Ärz­te dem Tumor das Tes­to­ste­ron – und stop­pen so das Wachs­tum. Aber der Hor­mon­ent­zug scheint auch das Risi­ko für Demen­zen zu...
Diagnose Prostatakrebs: Wie das Stadium die Lebensqualität prägt

Diagnose Prostatakrebs: Wie das Stadium die Lebensqualität prägt

Dia­gno­se Pro­sta­ta­krebs – wie das Sta­di­um die Lebens­qua­li­tät prägt Das Sta­di­um, in dem Ärz­te einen Pro­sta­ta­krebs ent­de­cken, hat Aus­wir­kun­gen auf vie­le Facet­ten des Lebens: Das Selbst­be­wusst­sein lei­det und vie­le füh­len sich nicht mehr „wie...
Aktive Überwachung bei Prostatakrebs – viele brechen sie ab

Aktive Überwachung bei Prostatakrebs – viele brechen sie ab

Akti­ve Über­wa­chung bei Pro­sta­ta­krebs – vie­le bre­chen sie ab Akti­ve Über­wa­chung bedeu­tet, einen Pro­sta­ta­krebs zunächst nur zu kon­trol­lie­ren. Doch mehr als 40 Pro­zent der Män­ner bre­chen die active sur­veil­lan­ce ab, ergab eine Stu­die. Aber war­um?...
Kastrationsresistenter Prostatakrebs – was hilft?

Kastrationsresistenter Prostatakrebs – was hilft?

Kas­tra­ti­ons­re­sis­ten­ter Pro­sta­ta­krebs – was hilft? Kas­tra­ti­ons­re­sis­ten­ter Pro­sta­ta­krebs bedeu­tet, das der Hor­mon­ent­zug nicht mehr wirkt. Die Krebs­zel­len sind unemp­find­lich gewor­den und ver­meh­ren sich auch ohne Tes­to­ste­ron. Alle...
Lokal begrenzter Prostatakrebs – wie bösartig ist er?

Lokal begrenzter Prostatakrebs – wie bösartig ist er?

Lokal begrenz­ter Pro­sta­ta­krebs – wie bös­ar­tig ist er? Ein lokal begrenz­ter Pro­sta­ta­krebs kann unter­schied­lich gefähr­lich sein. Tumo­ren kön­nen ein nied­ri­ges, mitt­le­res oder hohes Risi­ko haben, dass sie vor­an­schrei­ten. Lesen Sie, wie wor­an sich...