MRT und Fusionsbiopsie: Durchbruch in der Diagnostik?

MRT und Fusionsbiopsie: Durchbruch in der Diagnostik?

MRT und Fusionsbiopsie: Durchbruch in der Diagnostik von Prostatakrebs? Eine Stu­die zeigt, dass sich durch eine MRT-Unter­su­chung mit anschlie­ßen­der geziel­ter Fusi­ons­bi­op­sie mehr behand­lungs­be­dürf­ti­ge Pro­statakar­zi­no­me auf­spü­ren las­sen. Außer­dem...
Ist das PSA-Screening auf Prostatakrebs nutzlos?

Ist das PSA-Screening auf Prostatakrebs nutzlos?

Ist das PSA-Screening auf Prostatakrebs nutzlos? Der PSA-Test zur Früh­erken­nung von Pro­sta­ta­krebs ist in vie­len Län­dern umstrit­ten – auch in Deutsch­land. Eine gro­ße bri­ti­sche Stu­die wies nun nach, dass ein ein­ma­lig bestimm­ter PSA-Wert kein...
Sildenafil-Einnahme schützt vor Impotenz

Sildenafil-Einnahme schützt vor Impotenz

Impotenz nach Prostata-Op: Frühes Sildenafil schützt Nach einer Pro­sta­ta­krebs-OP droht  Män­nern eine Erek­ti­le Dys­funk­ti­on, weil der Ope­ra­teur Ner­ven ver­let­zen kann. Doch wer früh­zei­tig Sil­dena­fil ein­nimmt, senkt das Risi­ko für Impo­tenz, ergab...